Pielachtal, das Dirndltal
Logo Logo Logo Steinschaler Hof und Dörfl
Logo NÖ Logo Mostviertel Logo pielachtal.com
 Titelbild meidl_17.jpg

Pielachtal - das Dirndltal

Wo die schönsten Dirndl wachsen



Cover: Unser Dirndltal
Das neue Buch:
»Unser Dirndltal«
Mit der Mariazellerbahn durch das Pielachtal


Logo Steinschaler-Wiki




Cover: Dirndltal Kreativ
Angebote von Dirndltal Kreativ
als .pdf
vr

Herzlich willkommen im Pielachtal, dem Tal der Dirndl!

Das obere Pielachtal, südöstlich von der Niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten, entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem touristischen Kleinod. Nichts lautes, sondern viel Natur, etwas Lokalkolorit, ausgezeichnete Küche und als absolutes Schwergewicht die Mariazellerbahn.

Das besondere Klima des oberen Pielachtales hat uns unser Markenzeichen geschenkt, die Dirndl. Darum nennen wir uns auch seit einigen Jahren zu recht Dirndltal.

Auf dieser Portalseite zum Dirndltal und der Region an der Mariazellerbahn finden Sie einige Infos zu den Orten, eine Vorstellung von bekannten Wanderwegen und ein wenig über unsere Spezialitäten, kombiniert mit vielen weiterführenden Links.

Oi jeh, Sie wissen gar nicht, wo das Dirndltal liegt? Dann schnell zu dieser Seite!

Dirndlkönigin
Dirndlkönigin Julia Kollermann und Dirndlprinzessin Elisabeth Groiß
Credit: www.mostropolis.at

Bild: Steinschaler Dirndl

Dirndl - die Mädchen

Was in der offizellen Werbung allerdings völlig untergeht, ist der Reiz, der in der dreifachen Bedeutung des Wortes «Dirndl» steckt: ein fesches Dirndl im schmucken Dirndl mit reifen Dirndl.

Wir dürfen Wikipedia zitieren: «Dirndl ist die bayerische und österreichische Variante von hochdeutsch Dirn (nicht zu verwechseln mit Dirne) niederdeutsch Deern, d. h. die Bezeichnung für ein junges Mädchen».

Bei uns werden junge, hübsche Mädchen so im Alter zwischen Erstkommunion - Firmung - Pubertät gerne als «Dirndln» bezeichnet, ein klassisches Lob, zumeist von Älteren ausgesprochen: «Du bist aber ein fesches Dirndl».

Ach ja: «A ordentlicha Bua, hot a Feitl und a Schnua!»

Mundart im oberen Pielachtal und entlang der Mariazellerbahn


reife Dirndln

Dirndl - die Früchte

Diese rote Wildfrucht gehört zu unserer Region wie keine Zweite: die Dirndl! «Kornelkirsche » oder «Gelber Hartriegel » wird er in botanischen Bestimmungsbüchern genannt, aber darüber hinaus schenkt ihm die breite Öffentlichkeit wenig Beachtung.

Die Pielachtaler jedoch, die ihn liebevoll «Dirndlstaudn» nennen, kennen ihn besser. Hier hat die Nutzung der Dirndln jahrhundertelange Tradition. Wenn man aufmerksam durchs Tal geht, sieht man oft sehr alte «Dirndlbäume». Die Pielachtaler Bauern und Bäuerinnen pflegen und erhalten sie seit vielen Generationen. Eine Dirndlstaude wird nicht gefällt, sie genießt hohe Wertschätzung.

Im Frühjahr sind die kleinen, intensiv gelb gefärbten Blüten eine der ersten Nektarquellen für blütenbesuchende Insekten. Die länglich ovalen Früchte färben sich ab Mitte August je nach Sorte korallenrot bis fast schwarz. Sie sind reich an Vitamin C und schmecken saftig-säuerlich. Der wahre Genuss sind aber nicht die frischen Früchte. Nein, es ist der Dirndlbrand, der zu einem wahren - und vielfach prämierten - Markenzeichen für das Dirndltal wurde.

Mehr zu diesen Dirndl finden Sie im DirndlWiki.


Dirndl Modeschau

Dirndl - die Tracht

Obwohl Wikipedia meint, Dirndl wären keine Tracht, ist dieses Dirndl für Frauen - besonderes im Sommer - eine volkstümliche und kleidsame Tracht in der ursprünglichen Bedeutung des Wortes (deutsche Sprache, schwere Sprache).

Mehrere Schneiderinnen der Region haben bereits - aufbauend auf historische Trachten die in der Region üblich waren - schmucke moderne Dirndlkleider entworfen, die schon im Stoffmuster Farben und Formen der Dirndlblüten und Dirndlfrüchte aufnehmen.

Ein Highlight vom kreativen Dirndltal: Verbringen Sie eine Woche Urlaub bei uns und nähen Sie sich selbst Ihr Dirndl!

Logo Daheim an der Mariazellerbahn
zurück Pielachtaler Webring zurück   16.02.2013   zurück design by Ronny zurück
Voller Zug!
Daheim an der Mariazellerbahn - Arge Natour - Kreatives Dirndltal - byRonny